HauptseiteLinksMusikLyrixBKNFlying Valves
Jan Sgros e
Homepage
Lyrix

Der Reaktionäre Song

Wir wissen Katzen darf man nicht in die Mikrowelle stecken,
weil sie sonst platzen und auch überhaupt übel verrecken.
Das  gilt für Hunde und Mäuse und Meerschweinchen und Frettchen und Wellensittiche und Schildkröten
und vermutlich auch für Zierfische.

Will sagen Actio gleich Reactio - ein Wechselspiel, so ist das wohl.
Auf jede Tat folgt unbedingt die Konsequenz, auch wenns dir stinkt.
Ich sag dir Actio gleich Reactio - ein blödes Spiel, so ist das wohl.
Auf jede Handlung folgt in der Tat die Konsequenz ganz ungefragt.

Ich denk Genitalien gehören in Haushaltsgeräte nicht,
weil bei Chirurgischen Eingriffen die Garantie erlischt.

Das gilt für Staubsauger und Mixer und Teigkneter, Rührgeräte aber auch für jede Form von Werkzeug -
Wasch- und Bügelmaschinen jeder Art.

Das geht dann Actio gleich Reactio - ein Wechselspiel, so ist das wohl.
Auf jede Tat folgt unbedingt die Konsequenz, auch wenns dir stinkt.
Ich sag dir Actio gleich Reactio - ein blödes Spiel, so ist das wohl.
Auf jede Handlung folgt in der Tat die Konsequenz ganz ungefragt.

Es ist bekannt, dass die Physik für denjenigen nicht mehr stimmt,
der eine Kurve oder Richtungsänderung zu schnell vornimmt.

Das gilt für Autos und Lastwagen, für Fahrräder und zu Fuss, aber auch für jede Art von
Transportmittel oder Sportgerät.

Denn dann kommt Actio gleich Reactio - ein Wechselspiel, so ist das wohl.
Auf jede Tat folgt unbedingt die Konsequenz, auch wenns dir stinkt.
Ich sag dir Actio gleich Reaktio - ein blödes Spiel, so ist das wohl.
Auf jede Handlung folgt in der Tag die Konsequenz ganz ungefragt.

 

Zombies

Bei Kindergeburtstagen war die Bude voll mit Blagen. 
Alle tobten rum im Garten wie nicht anders zu erwarten. 
Und die Schulzeiten begleitend warens noch viel wildere Zeiten. 
Nicht eine Band sondern gleich zwei, und noch Blasmusik dabei.   

Im Studium dann, als die Enticklung begann. Wurd es beim Basketball offenbar. 
Man spielte 5:5, 4:4; 3:3, 2:2, dann war es - sonnenklar.   

Zombiiies (Zombiiies) fressen meine Freunde weg. Ohne Manieren und Besteck. So ein Dreck.
Zombiiies (Zombiiies) fressen sich an meinen Freunden rund. Die meisten lebten sehr gesund. Das ist doch kein Grund.
Zombiiies (Zombiiies) fressen sich an meinen Freunden feist. Mein Freundeskreis der ist verwaist. Ich find das dreist.

Als die Entwicklung sich verschärfte und der Spielermangel nervte. 
Hat sich der Rest zusammen gerottet und die Skateboards wurdn verschrottet. 
Man ist aufs Fahrrad umgestiegen und auf  Poker die Verbliebenen 
ham sich im dunkeln nur getroffen und auch nur alle paar Wochen.   

Doch was ich auch probierte, die Sache eskalierte und ne Lösung die kam nicht in Sicht. 
Das ist ein Hundsproblem, wenn Deine Freunde sind, den Zombies ihr - Leibgericht.  

Zombiiis (Zombiiies) fressen meine bel amis. So ausgeschlafen war ich noch nie, ganz ohne party, denn 
Zombiiis (Zombiiies) fressen sich an meinen Freunden fett. Ich find das überhaupt nicht nett, geh nur noch allein ins Bett.  Zombiiis (Zombiiies) machen sich über meine Freunde her, die Pokerrunde ist schon leer, jetzt spiel ich Solitär.   

Jetzt sitz ich in nem Hotelzimmer, denk es geht wohl nicht mehr schlimmer. 
Meine Leute meine crowd ist verspiesen und verdaut. 
All meine Freunde selbst die blöden sind Geschichte, es veröden die  
sozialen Kontakte und geschlossen ist die Akte.   

Hätte ich bloss noch all die alten Bros doch das Jammern macht wohl keinen Sinn. 
Würde gern nen Tip geben wie man dem Ableben durch Zombispeisung - kann entrinnen.   

Zombiiis (Zombiiies) fressen meine Freunde mit Genuss , bedienen sich nach Herzenslust und bei mir wächst der Frust. 
Zombiiis (Zombiiies) machen sich über meine Freunde her, die hatte ich früher wie Sand am Meer. Ich find das gar nicht fair.  Zombiiis (Zombiiies) fressen meine ganze Crew. Mit Haut und Haaren, Schuh und Hut, nen guten Wein dazu. 
Zombiiis (Zombiiies) fressen meine ganze Gang mit Pinot Noir oder Chateng. Die sehn das nicht so eng. 
Zombiiis (Zombiiies) tun sich an meinen Freunden gut, und in mir kocht derweil die Wut, ich find das gar nicht gut. 
Zombiiis (Zombiiies)     Zombiiis (Zombiiies)     Zombiiis (Zombiiies)     Zombiiis (Zombiiies)

 

Ignorantokratia

Ich bin da ziemlich skeptisch und gar nicht überzeugt. Ich lass das lieber so sein, bin eher abgeneigt.

Kann man so was denn machen? Ist das denn o.k.? Kann da nichts passieren? Kann da nichts geschehn?


Das ist jetzt aber gewagt. Das ham wir nie gemacht. Was soll ich davon halten? Es ist nicht hergebracht.

Das könnte vielleicht schief gehen. Das wäre dann ein Gau. Und wer muss dafür einstehn? Man weiss es nicht genau.


Und sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich Doch sie dreht sich doch.
Und s
ie dreht sich doch.  Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich dooch.


Das ist ja total abwegig. Geht überhaupt gar nicht. Ist völlig unglaubwürdig. Ich glaub das einfach nicht.

So einen blanken Schachsinn, hab ich noch nicht gehört. Und das aus deinem Munde. Da bin ich wohl empört. 

Das ist doch völlig albern. Jetzt bist du wohl verrückt. Dir ham doch deine Flausen dein kleines Hirn zerdrückt.

Das hats noch nie gegeben, so wird es auch nie sein. Jetzt hats dich wohl gerissen. Aufm Kopf so hats den Schein.


Und sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich Doch sie dreht sich doch.
Und s
ie dreht sich doch.  Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich dooch.


Hier sowas zu verzapfen, das ist ja unerhört. Wer solches hier verbreitet, der ist ja wohl gestört.

Das gehört verboten und vor ein Gericht. So unverschämte Thesen, die tolerieren wir nicht.

Hängt ihn auf den Kätzer und steinigt ihn dazu. Solch verruchte Reden, die sind hier Tabu.

Verbrennt sie bloß die Hexe und streut sich übers Meer. Dann stelln wir unsere Ruhe und Ordnung wieder her.


Und sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich Doch sie dreht sich doch.
Und s
ie dreht sich doch.  Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich doch. Sie dreht sich dooch.

 

Der Klub 

Ich wandle übern Meeresgrund - eine Kaffeetasse.  
Mich füllte einst das schwarze Gold und heute nur Salzwasser.  
Ich sollt auf teuren Leinen stehen unter Meinesgleichen.  
Jetzt muss ich durch die Algen gehen an Bierdosen und Fischleichen vorbei.
  
Ich war wohl überflüssig.  Man war meiner überdrüssig.  
Und meine Manufaktur, die gehobne Kultur ist überholt kam die Devise.  
Drum brachte man mich schlüssig zur Küste und abschüssig
gingen mit grossem Geklirr wir das ganzes Geschirr ab in die Tiefe.

La la la la la - hier im Klub der gebrochenen Tassen.  La la la la la, ich bin der Klub der gebrochenen Tassen.

Und nun wandel ich übern Meeresgrund und ich suche Meinesgleichen.  
Ich treffe allen möglichen Schund dort wo die Fische laichen.  
Es schimmert hell im trüben grün da hinterm Autoreifen.  
Vielleicht hab ich ja doch Fortune so kurz vor dem verzweifeln.  
Ich wurd´ nicht mehr gebraucht. Wurd´ nicht mehr abgestaubt.  
Was immer ich auch tat passte nicht mehr ins Format der schönen neuen Welt.  
Und jetzt bin ich von Gestern. Wie alle meine Schwestern.  
Und im kurzen Prozess - ganz Zeitgemäss - wurd´ ich freigestellt.    

La la la la la - hier im Klub der gebrochenen Tassen.  La la la la la, ich bin der Klub der gebrochenen Tassen.
   

Hier unten auf dem Meeresgrund fand ich ein paar aus Meissen.  
Wir wahren nun die Haltung und die Fische auf uns scheissen.  
Wir üben stets mit Disziplin die alten Zeremonien  
und hoffen dass sie uns einst wieder aus dem Wasser zieh´n.  
Die Zeit grub ihre Spur. In unsre - Glasur.  
Wir haben stets getan wozu wir geschaffen warn hier im Klub der gebrochenen Tassen.  
Vielleicht wenn wir uns fügen, und noch härter üben  
werden wir übergehn und in nem nächsten Leben nicht mehr so verlassen. 
  

La la la la la - hier im Klub der gebrochenen Tassen.  La la la la la, wir sind der Klub der gebrochenen Tassen.

 

Immernoch

Früher traf ich dich manchmal auf der Strasse so ne Qual.

War ich allein und du zu dritt. Dann gab´s bald Haue so n Shit.

Von Dritten war gegen Euch harten keine Hilfe zu erwarten.

Und so ging es dann so lang bis ich irgendwann - den Schulweg gewechselt hab.


Das ist ne ganze Weile her. Mich zu erinnern fällt nicht schwer.

Und kommt s mir wieder in den Sinn, dann merk ich, wie viel weiter ich jetzt bin.

Ich frag mich was du heut wohl bist, nicht dass es wichtig ist

ich weiss es auch nicht doch, eines weiss ich,  

du bist sicher immer noch:

Ein dummes Arschloch (ein ganz dummes Arschloch)

(ein furchtbar dummes Arschloch)

(ein schrecklich dummes Arschloch)

(ein unsäglich dummes Arschloch)


Du konntest tolle Kickbox-Kicks so was konnte ich nie.

Denn wenn du die übtest, dann machte ich Musik.

Musik mache ich heut immer noch.Und was machst du heute? 

Behelligst du noch immer in der Strassenbahn fremde Leute.

Tja, so vergeht die Zeit doch Menschen ändern sich nicht. 

Und man sagt, dass der Krug zum Brunnen geht bis einer bricht.

Tja nichts ist sicher nur eines glaub ich doch,

sicher bist du immer noch:

Ein dummes Arschloch (ein ganz dummes Arschloch)

(ein furchtbar dummes Arschloch)

(ein schrecklich dummes Arschloch)

(ein unsäglich dummes Arschloch)


Ob du wohl immer noch der Held bist in deiner Clique.

Übst du mit Mitte dreissig noch das gekicke?

Ich würd dich nicht mehr erkennen, würd ich dir übern Weg rennen.

Tja so vergeht die Zeit und wir sind immernoch die gleichen.

Meinen Weg säumt die Musik und deinen säumen Leichen.

Tja nichts ist sicher nur eines glaub ich doch

sicher bist du immernoch:

Ein dummes Arschloch (ein ganz dummes Arschloch)

(ein furchtbar dummes Arschloch) 

(ein schrecklich dummes Arschloch)

(ein unsäglich dummes Arschloch)

 

Etwas mehr Ego bitte

Man kann sich mit mir sehen lassen, angeben kann man nicht.

Bin angepasst und durchschnittlich in Grösse und Gewicht.

Mein Steak das ess ich Medium die Milch ist mittelfett.

Bin sportlich im Mittelfeld und befriedigend im Bett.


Ich bin nicht der interessanteste - Artverwandte.

Ich wäre gern ein Punk mit nem Nietengrab im Schrank.

Wär ich ein kesser Nihilist würd erstmal fein rumgedisst.

Dann wär mein Standpunkt sonnenklar und mein Profil wär wunderbar.

Aber nein.


Ich werfe keine Pillen ein und hab auch nie geraucht.

Meine Hausrat und die Haftpflicht habe ich noch nie gebraucht.

Ich wurd schon mal geblitzt bei nem Strassenverkehrsvergehn.

Ich lande hier und da nen Lacher mal geplant mal aus Versehn.


Und auch politisch sind mir Extreme eher unangenehm e.


Ein bisschen Hirnverbrannt wär vielleicht interessant.

Mein Mittelmaß ist kein Spass. 

Wär ich ein cooler Fatalist von dieser Welt angepisst,

würd ich im Rampenlicht mich sehen und schick mich um mich selber drehen.

Aber nein.

 

Etwas Ego, etwas mehr Brisanz, etwas Reibung und Extravaganz.

Etwas Ego, etwas mehr Brisanz, etwas Reibung und Extravaganz.

Etwas Ego, etwas mehr Brisanz, etwas Reibung und Extravaganz.

Etwas Ego, etwas mehr Brisanz, etwas Reibung und Extravaganz.


Ode an die Lethargie

Du sollst jeden Tag so leben, als obs der letzte wär, hab ich in einem Glückskeks gelesen und dachte das macht was her.

Drum hab ich mich auch hingesetzt und mich gefragt: Was mach ich jetzt? Denn ab morgen soll alles anders sein, doch die Wahrheit ist:

 

Mir fällt nichts ein. (ja ja ja). Mir fällt nichts ein. (ja ja ja). Kann das denn sein (ja ja ja)? Mir fällt echt nichts ein.


Denn ich hab kein Bock auf Bunjee Jumping und ich will nicht an die Spree.

Ich muss nicht auf ne Kreuzfahrt gehn und ich mag auch keinen Schnee.

Ich hab keinen Bock auf Sonnenlicht und Sternenhimmel mag ich nicht.

Ich mag nicht gehn und will nicht stehn.

 

Mir fällt nichts ein (ja ja ja). Mir fällt nichts ein (ja ja ja). Es ist zum Schrein (ja ja ja). Mir fällt nichts ein (ja ja ja).

 

Ich will keine Filme sehn und auch nicht ins Theater gehn.

Ich muss nicht einen Tag König sein und schon gar nicht in nen Golfverein.

Ich will nicht bleiben wie ich bin und mich ändern wolln macht keinen Sinn.

Ich will nichts und davon viel.


Mir fällt nichts ein (ja ja ja). Mir fällt nichts ein (ja ja ja). Das schränkt mich ein (ja ja ja). Mir fällt nichts ein (ja ja ja).
 


HauptseiteLinksMusikLyrixBKNFlying Valves